Bild von Wanderern im Wald

Wanderrouten im Naturpark

Der Naturpark hat ein ausgedehntes Netz gut beschilderter Wanderwege. Der Kunstwanderweg, der Europäische Fernwanderweg E 11 und der Burgenwanderweg verlaufen hier.

Bild: Am Töpferwanderweg

Für Wanderungen rund um das Naturparkzentrum in Raben und im gesamten Naturpark haben wir interessante Tourenbeschreibungen für Sie parat. Die Bergmolchwanderung führt Sie beispielsweise durch das Naturschutzgebiet Planetal. Neben Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten verraten Ihnen die Touren auch, wo Sie einkehren, oder regionale Spezialitäten wie z.B. Flämingforellen erwerben können. Alle wichtigen Wanderrouten im Naturpark sind in der Wanderfibel ausführlich beschrieben.

>>> Hier geht es zum Download des Infomaterials für Wanderer.

Wanderportal für den Hohen Fläming

Seit Oktober 2013 gibt es das Wanderportal für den Hohen Fläming: Über 60 Routenvorschläge sind in der Datenbank zu finden und können nach verschiedenen Kriterien ausgewählt werden. Neben klassischen Suchoptionen wie Länge, Dauer und Startpunkt gibt es auch die Möglichkeit nach besonders erlebnisreichen oder familienfreundlichen Wegen zu suchen. Schauen Sie mal rein: 

www.wandern-im-flaeming.de

"Unter Kiefern" von Susken Rosenthal

Kunstwanderweg

Der Kunstwanderweg zwischen Bad Belzig und Wiesenburg/Mark hat sich inzwischen zu einem Wanderwegenetz entwickelt. 28 Kunstwerke, die in zwei Wettbewerben ermittlelt wurden, präsentieren sich dem Wanderer in der Fläminglandschaft. Eine 

>>> Mehr zum Kunstwanderweg finden Sie hier.   

Bild: Wandergruppe in Schleesen

Geführte Wanderungen

Die Natur- und Kulturführer des Naturparks bieten eine Vielzahl von geführten Wanderungen an. Von der Kräuterwanderung über Spaziergänge durch den Wiesenburger Schlosspark bis zum Yoga-Walking. In unserem Online-Veranstaltungskalender finden Sie alle Veranstaltungen immer auf dem aktuellsten Stand.

>>> Hier geht es zu Online-Veranstaltungskalender.

Was sagen die Wanderer über den Hohen Fläming?

Der Naturparkverein hat zum zweiten Mal in Folge  eine Befragung von Wanderern im Naturpark Hoher Fläming durchgeführt.

>>> Mehr zu den Ergebnissen der Befragung finden Sie hier.

Bild: GPS-Gerät im Fläming

Schatzsuche (21. Jahrhundert)

Denken Sie beim Stichwort "Schatzsuche" an alte Karten und rostige Schlüssel oder an Satelliten und Tupperboxen? Wenn Sie zu letzteren gehören, sind sie sicher Geocacher. Geocaching ist eine moderne Form der Schatzsuche. Auch im Fläming sind Schätze versteckt.

>>> Weitere Infos zum Geocaching finden Sie auf www.geocaching.com
>>> Mehr zum Geocaching im Hohen Fläming finden Sie hier.