Gewinner der Verlosung zum Burgen-Turmdiplom 2016 stehen fest

Im Naturpark Hoher Fläming konnten Gäste im Jahr 2016 ein besonderes „Diplom“ erwerben: Wer die Türme der vier Burgen des Naturparks bestiegen hat – Burg Eisenhardt in Bad Belzig, Burg Rabenstein in Raben, Schloss Wiesenburg und die Burg Ziesar, konnte sich den Besuch auf einer Stempelkarte bestätigen lassen. Als Anerkennung gab es ein „Burgen-Turmdiplom“. Wer drei oder sogar alle vier Türme erklommen hatte, konnte außerdem an einer Verlosung der SteinTherme Bad Belzig teilnehmen.

Ina Fink und Dr. Christian Kirchner von der Bad Belzig Kur GmbH haben Anfang Februar aus 124 eingesandten Karten die Gewinner gezogen. Die Gewinnchancen waren im Vergleich zum Vorjahr deutlich geringer, denn damals waren es nur 28 Teilnehmer an der Verlosung.
Losglück hatte Anna Sperlich aus Berlin. Sie hat alle vier Burgen besucht und kann sich nun auf einen Premium-Erholungstag mit Wohlfühlbehandlung und Essen in der SteinTherme freuen.
Max Schulze aus Kleinmachnow erhält eine Tageskarte für die SteinTherme – er hatte drei Burgbesuche auf seiner Karte abgestempelt.
Dr. Christian Kirchner, Geschäftsführer der Bad Belzig Kur GmbH, stiftete spontan noch einen Sonderpreis: Michaela Zimmermann aus Bad Säckingen hatte die weiteste Anreise, um ein Burgendiplom zu erwerben. Sie bekommt als Anerkennung einen Bademantel zugeschickt.

Die Tourismusverantwortlichen der vier Burgen sind sich einig: Das Burgen-Turmdiplom ist eine gute Sache zur Vernetzung der Burgen und soll in den kommenden Jahren weitergeführt werden. Um auch älteren Gästen, die nicht mehr so gut zu Fuß sind, eine Teilnahme zu ermöglichen, soll es künftig „Burgendiplom“ heißen. Eine Turmbesteigung ist dann nicht mehr zwingend notwendig.

Download (38 kB)

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche