Feldsteinkirchentour

Wie für die Ewigkeit gebaut, so stehen die Kirchen im Fläming. Feldsteine aus Granit wurden als Baumaterial für die mittelalterlichen Gotteshäuser verwendet. Die kleinen Feldsteinkirchen sind das Markenzeichen des Hohen Fläming geworden. Mal mit, mal ohne Turm, manche romanisch andere barock, wurden sie von Dorf zu Dorf unterschiedlich gebaut und keine gleicht der anderen. Schauen Sie in die Gotteshäuser, die sonst nur zu Gottesdiensten geöffnet werden. Ihre Reiseleitung zeigt Ihnen die kleinen Schmuckstücke in den Dörfern des Hohen Flämings. 

Leistungen:

  • 6-stündige Rundreise durch den Naturpark Hoher Fläming (exkl. Busvermittlung)
  • Betreuung durch eine/n Gästeführer/in
  • Besichtigung verschiedener Kirchen im Naturpark Hoher Fläming
  • Spaziergang im Flämingdorf Raben mit Kirchrundgang und Besuch des Naturparkzentrums
  • Spaziergang durch den Schlosspark Wiesenburg und Besichtigung der Kirche in Wiesenburg

Preis:

15,00 Euro/Person (für Gruppen ab 20 Personen, kleinere Gruppen gegen Aufpreis möglich, ohne Busvermittlung)

Buchung:

Naturparkzentrum Hoher Fläming, Tel.: 033848/60004 oder info@flaeming.net

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche