Auf dem Burgenwanderweg den Fläming mit allen Sinnen genießen

Die erste Etappe des Burgenwanderweges von Bad Belzig über die „ Steilen Kieten“ und Kranepuhl nach Lühnsdorf wartet darauf, in ihrer einzigartigen Schönheit entdeckt zu werden. Beim Wandern spüren Sie das wohltuende Gehen auf Moos und naturbelassenen Wegen. Dabei genießen Sie die Stille der Rummeln und erfahren, warum sich viele Besucher bei den Aussichten über hügelige Felder und Wiesen in die Toskana versetzt fühlen. Spüren Sie den Wind, hören und riechen Sie den Wald und lassen Sie die starke Kraft der Eiszeit, die haushohe Findlinge hier hinterließ, auf sich wirken. Inspiriert vom idyllischen Lühnsdorf mit Feldsteinkirche, Eulenturm und Nachtwächterhäuschen, besteht zum Abschluss die Möglichkeit zur Einkehr (nicht im Preis enthalten) im Landhaus „Alte Schmiede“.
Bitte denken Sie an festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ausreichend Getränke.

Leistungen:

  • Leitung der Wanderung durch ein/e qualifizierte/n Wanderleiter/in
  • Streckenwanderung auf dem Burgenwanderweg (ca. 4-5 h, 12 km, Teilnehmerzahl: mind. 6 Personen)
  • Einkehr imLandhaus Alte Schmiede Lühnsdorf (Selbstzahler)

Buchung:

Naturparkzentrum Hoher Fläming, Tel.: 033848/60004 oder info@flaeming.net

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche