Großtrappen in den Belziger Landschaftswiesen

Schon bald gibt es Frühlingsgefühle im Naturschutzgebiet „Belziger Landschaftswiesen“, eines der letzten Refugien der Großtrappen und anderer selten gewordener Wiesenbrüter. Die wertvollen Flächen sind Europäisches Vogelschutzgebiet. Seit der Einwanderung der Großtrappen im Mittelalter findet die Balz meist am gleichen Ort statt, solange Störungen durch den Menschen unterbleiben. Die Hähne wenden dabei ihr Gefieder, so dass sie aus einiger Entfernung wie große weiße Schneebälle aussehen. Diese auffallende Färbung und ihr Imponiergehabe locken die Hennen so auch von Weitem an. Neben diesem interessanten Schauspiel informiert die Naturwacht über die Schutzmaßnahmen, die seit Jahren getroffen werden, um diese vom Aussterben bedrohte Art in Brandenburg zu erhalten.

Die Naturwacht Hoher Fläming bietet in diesem Jahr insgesamt acht Veranstaltungen an. Die Touren starten jeweils am Naturwachtstützpunkt in Baitz, Im Winkel 13. Da die Platzzahl auf dem Vogelbeobachtungsturm begrenzt ist, ist eine Voranmeldung im Naturparkzentrum (Telefon 033848 60004) notwendig!
Bitte denken Sie bei der Veranstaltung selbst an warme und wetterfeste Kleidung.

Termine 2017

Samstag, 1. April, 07:00 Uhr
1 Platz frei

Sonntag, 2. April, 17:00 Uhr
7 Plätze frei

Samstag, 8. April, 17:00 Uhr
5 Plätze frei

Sonntag, 9. April, 17:00 Uhr
13 Plätze frei

Mittwoch, 12. April, 7:00 Uhr
15 Plätze frei

Donnerstag, 13. April, 7:00 Uhr
15 Plätze frei

Dienstag, 18. April, 7:00 Uhr
15 Plätze frei

Mittwoch, 19. April, 7:00 Uhr
15 Plätze frei

(Stand: 23.03.2017 08:35)

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche

 

Wettervorhersage für Bad Belzig

AktuellMeist klar3 °C

So. 26.03.2017Sonnig3/11 °C

Mo. 27.03.2017Sonnig5/14 °C

Di. 28.03.2017Sonnig9/17 °C

Webcam

Aktuelles Wetterbild aus Raben