10 Topziele ganz nah

Rund um den Naturpark Hoher Fläming mit seiner "Hauptstadt" Bad Belzig liegen sehenswerte Ausflugsziele, die bequem (maximal 90 Autominuten) bei einem Tagesausflug erreicht werden können.

Lutherstadt Wittenberg (40 min.)

Unternehmen Sie einen Ausflug zur Wiege der Reformation und stehen Sie vor der Tür der Schlosskirche, wo Martin Luther 1517 seine 95 Thesen angeschlagen haben soll – nur 20 Kilometer vom Naturparkzentrum in Raben entfernt!

http://www.lutherstadt-wittenberg.de

Dessau-Wörlitzer Gartenreich (40 min.)

Schlösser, Parkanlagen und viele Kleinarchitekturen sind in eine unvergleichliche Kulturlandschaft eingebettet, die von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt wurde.

http://www.gartenreich.com

Bauhaus Dessau (40 min.)

Das Bauhaus war Deutschlands berühmteste Kunst- und Designeinrichtung der Klassischen Moderne. Zwischen 1925 und 1932 saß die Bauhausschule in Dessau. Zahlreiche Bauhausgebäude sind auf einem Stadtrundgang zu sehen.

http://www.bauhaus-dessau.de

Potsdam und Schloss Sanssouci (45 min.)

Sein historisches Vermächtnis als Residenzstadt Preußens mit den einzigartigen Schlösser- und Parkanlagen von Potsdam-Sanssouci wurde 1990 von der UNESCO in die Liste des Weltkultur- und Naturerbes der Menschheit aufgenommen.

http://www.potsdamtourismus.de

Flaeming-Skate (45 min.)

Skaten, Radfahren und im Winter bei Schnee Skilanglauf auf rund 220 Kilometern durch Wälder, Wiesen und Felder.

http://www.flaeming-skate.de

Berlin, die Weltmetropole (60 min.)

Erleben Sie Kultur und Geschichte in der pulsierenden Metropole Berlin, der deutschen Bundeshauptstadt!

http://www.visitberlin.de

Händel in Halle (60 min.)

Halle lockt mit einer nahezu unzerstörten historischen Altstadt, liebevoll restaurierten Bürgerhäusern, ehrfürchtigen Gotteshäusern, bunten Kneipenmeilen sowie idyllischen Plätzen entlang der Saale. Mit der Burgruine Giebichenstein und dem Landeskunstmuseum Stiftung Moritzburg stehen in Halle zugleich die älteste und die jüngste Burg an der Saale. Auf Händels Spuren trifft man allerorts in der Stadt - bei den Händelfestspielen kann man sich dem großen Sohn der Stadt musikalisch nähern.

www.halle.de

"Ottostadt" Magdeburg (65 min.)

Der Magdeburger Dom - offiziell: Dom zu Magdeburg St. Mauritius und Katharina - ist das älteste gotische Bauwerkauf deutschem Boden (Baujahr 1207). Hier liegt Otto, der Große begraben, der erste Kaiser des Heiligen Römischen Reiches. Ein zweiter wichtiger Otto der Stadt war übrigens Otto von Guericke, des Namen die Magdeburger Uni trägt. Sehenswert ist auch die Grüne Zitadelle von Magdeburg - ein Hundertwasser-Bau.

http://www.magdeburg-tourist.de

Zoo Leipzig und Gondwanaland (70 min.)

Mitten in Leipzig können Sie eine faszinierende Wildnis erkunden. Etwa 850 Tierarten leben in ihren naturnah gestalteten Lebensräumen, in sechs aufregenden Themenwelten. In der Tropenwelt "Gondwanaland" sind drei Kontinente bei jedem Wetter zu entdecken - versäumen Sie nicht die Bootsfahrt auf dem Urwaldfluss!

www.zoo-leipzig.de

Domstadt Naumburg an der Saale (90 min.)

In der Mitte Deutschlands liegt eingebettet zwischen Weinbergen, Streuobstwiesen und Wäldern im Saale-Unstrut-Tal die 1000jährige Domstadt Naumburg. Auch wenn Uta und Ekkehard andere Gründe für die Standortwahl ihres Stammsitz hatten, haben Sie doch im Nachhinein Geschmack bewiesen und legten den Grundstein für eine lange kulturgeschichtliche Entwicklung der Region. Kulturdenkmale der Romanik und Gotik, farbenprächtige Bürgerhäuser der Renaissance und des Barock sowie malerische Gassen machen heute einen Besuch Naumburgs zum Erlebnis.

www.naumburg.de

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche