Festprogramm

Programmflyer

Do. 6. Juli 2017 | 16.00 Uhr
Exkursion „Und weg isser - Naturschutzgebiet Verlorenwasserbach“
Ort: Verlorenwasser, Bushaltestelle Gaststätte
Kosten: 5 EUR
Ziel der Exkursion mit Naturparkleiter Steffen Bohl ist dieser stark mäandrierende, sommerkühle Bach. Quellmoore, -wiesen und Erlenbrüche sind Lebenraum
seltener Tierarten.

So. 16. Juli 2017 | 9.00 Uhr
Eröffnung des Naturpark-Wanderwegs 43
Ort: Niemegk, Marktplatz
Kosten: um Spenden wird gebeten
Das Wanderwegenetz im Landkreis Potsdam-Mittelmark - und im Besonderen im Naturpark Hoher Fläming - ist bemerkenswert gut. Jetzt wird ein neuer Naturpark-Rundwanderweg rund um Niemegk eingeweiht! Die Eröffnungswanderung führt Wanderleiter Christian Marthe.

Sa. 19. August 2017 | 20.00 Uhr
Schlossgeister, Baumriesen & Krötenbeine
- Lange Nacht der Naturwacht
Ort: Bad Belzig, Burg Eisenhardt | Kosten: 4/2 EUR
Mitternachtssafari rund um die Burg Eisenhardt: Mit Taschenlampen, Fledermausdetektor und einer gehörigen Portion Mut dem (un)heimlichen Treiben auf die
Spur kommen. Stärkung und Austausch von Geistergeschichten am Lagerfeuer zum Abschluss.

Do. 31. August 2017 | 16.00 Uhr
Exkursion „Zur blühenden Erika ins Naturschutzgebiet Werbiger Heide“
Ort: Egelinde, Bushaltestelle | Kosten: 5 EUR
Erfahren Sie von Naturparkleiter Steffen Bohl, weshalb die Heide ihre ganze Pracht nur nach recht viel Pflege zeigt und wer sich noch daran erfreut.

Fr. 1. September 2017 | 20.30 Uhr
Open-air Kino
Ort: Raben, Naturparkzentrum | Eintritt: frei
Freiluftkino unter‘m Sternenhimmel auf der Wiese vor dem Naturparkzentrum - gezeigt werden Naturfilme. Aktuelle Filminfos und ggf. Schlechtwettervariante
unter www.flaeming.net oder Telefon 033848 60004.

Wochenende 9. und 10. September 2017 | 11.00 - 18.00 Uhr
Flämingmarkt
Ort: Fredersdorf | Eintritt: frei
Ein buntes, regionales Markttreiben mit Bühnenprogramm lädt zu kulinarischen, kulturellen und handwerklichen Angeboten nach Fredersdorf ein.

Wochenende 9. und 10. September 2017 | ab 9.30 Uhr
48 Stunden Fläming
Start: Bad Belzig, Bahnhof | Kosten: frei
Geführte Busrundtouren im Halbstundentakt rund um die Belziger Landschaftswiesen zu Sehenswürdigkeiten und Festen in der Region.

Sa. 16. September 2017 | 14.00 Uhr
Einweihung der „Feldsteinkirchen-Radroute“
Ort: Niemegk, Marktplatz | Kosten: Spende
Drei Radrouten im Naturpark werden 2017 ausgeschildert, eine davon wird beispielhaft eröffnet: Wanderleiter Christian Marthe führt von Niemegk über Raben zurück nach Niemegk.

21.-23. September 2017
Deutscher Naturschutztag
Ort: Kuhlowitz, Seminarhotel Paulinen Hof
- nur für geladene Gäste -
Es werden über 80 LeiterInnen von Naturparken aus ganz Deutschland zur Jahrestagung des Verbands Deutscher Naturparke (VDN) erwartet.

23.-24. September 2017
Rabener Apfeltage
Ort: Raben, Naturparkzentrum | Eintritt: frei
Frisch gepresster Apfelsaft, Apfelinfos, Apfelprodukte, Apfelspiele, Apfelkuchen - ein Fest rund um die Paradiesfrucht.

Fr. 6. Oktober 2017 | 18.00 Uhr
Vortrag „Das Wolfsjahr 2017“
Ort: Raben, Gasthaus Hemmerling | Eintritt: frei
Der Wolfsbeauftragte Thorsten Fritz informiert über die aktuelle Wolfsverbreitung im Landkreis Potsdam-Mittelmark sowie über Strategien zum Umgang mit dem Beutegreifer.

Mi. 18. Oktober 2017 | 18.00 Uhr
Klima-Dinner
Ort: Raben, Naturparkzentrum | Kosten: 10 EUR
Was hat mein Essen mit dem Treibhauseffekt zu tun? Warum sollte mich das interessieren? Viele weitere Fragen und
auch ein paar Antworten gibt es beim 2. Klimadinner im Naturparkzentrum.

Sa. 16. September 2017 | 14.00 Uhr
Einweihung der „Feldsteinkirchen-Radroute“
Ort: Niemegk, Marktplatz | Kosten: Spende
Drei Radrouten im Naturpark werden 2017 ausgeschildert, eine davon wird beispielhaft eröffnet: Wanderleiter Christian Marthe führt von Niemegk über Raben zurück nach Niemegk.

9. November 2017 | 9.30 - 15.00 Uhr
Fachtagung „Nachhaltige Landbewirtschaftung im Naturpark Hoher Fläming“
Ort: Raben, Gasthaus Hemmerling | Eintritt: frei
Nach interessanten Fachvorträgen zur nachhaltigen Landwirtschaft, sind die Landwirte eingeladen, über gemeinsame Ziele wie Boden- und Erosionsschutz ins
Gespräch zu kommen.

So. 19. November 2017 | 11.00 Uhr
Wo der Wolf wohnt
Ort: Raben, Naturparkzentrum | Kosten: 5 EUR
Wanderleiterin und Spurenleserin Amélie Segieth leitet eine Spurenwanderung rund um Raben. Mit etwas Glück ist vielleicht auch eine Wolfsspur dabei ... Zum Abschluss gibt es Glühwein (oder heißen Gewürzsaft) am Lagerfeuer.

Di. 28. November 2017 | 17.00 Uhr
Festveranstaltung „20 Jahre Naturpark“
Ort: Raben, Burg Rabenstein
- nur für geladene Gäste -
Genau vor 20 Jahren unterschrieb Matthias Platzeck die Bekanntmachung zum Naturpark „Hoher Fläming“. Ein guter Anlass, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen, die Erfolge der vergangenen 20 Jahre zu bilanzieren und die Perspektiven für die künftige nachhaltige Entwicklung im Naturpark auszuloten.

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net

 

Veranstaltungssuche