Angebote für Gruppen

Das Naturparkzentrum bietet ein vielseitiges Angebot für Gruppenausflüge, Wander- oder Projekttage. Schulklassen und Bildunghungrige finden hoffentlich das passende Angebot im Umweltbildungsprogramm: Den Blick für die Natur mit ihren Pflanzen und Tieren schärfen, beim Mühlentag Mehl mahlen und im Lehmofen backen, mit Früchten der Natur kochen oder sich in alten Handwerkstechniken üben. Ein besonderes Erlebnis ist die Schatzsuche mit GPS-Empfängern, wahlweise rund um die Burg Rabenstein oder im Planetal!

Zum Umweltbildungsprogramm (1,2 MB)


Busreisende können zum Beispiel zwischen einer Feldsteinkirchentour und einer Burgentour wählen oder  beim „Paradiesgeflüster“ einen Blick in ein himmlisches Quellgebiet werfen.
Wanderfreunde kommen bei einer geführten Tour auf den Spuren des Bergmolchs durch das idyllische Planetal auf ihre Kosten. Eine Winter-Spezialität ist eine Wanderung in Begleitung von nordischen Schlittenhunden – ein Erlebnis, auch wenn der Schnee ausbleiben sollte!

Zum Gruppenreiseprogramm für Wanderer und Busreisende (1,6 MB)

EU-Logo

Mit dem EU-Projekt "Wo der Wolf wohnt - Umweltbildung im Naturpark Hoher Fläming" unterstützt der Europäische Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raumes die Umweltbildungsarbeit des Naturparkzentrums.

 
Logo Tourismusverband Fläming

Kontakt zum
Naturparkzentrum
Mo-So 9-17 Uhr geöffnet
Tel. 033848 60004
E-Mail: info@flaeming.net